This site does NOT use any profiling cookie. The only used cookie are: technical cookie.
If you want to know more about the use of cookies on the site, please read our extended information.

Schaltungs Switcher (CSH)

Produkte > Switchers

Er ist ein Switcher der in den USA entwickelt wurde, zur Steuerung und zum Schutz der Transformatoren und allgemeiner Verbraucher (Reaktoren, Leitungen, Kabel,usw.) als Alternative zu teureren Schaltern vom Typ “dead tank”.

Er ist mit einer speziellen Schließwiderstands- und  SF6 Trennkammer des Typs “Puffer” ausgestattet, die sowohl den Betrieb motorisch und manuellen ermöglicht.

Er wird durch die Anwesenheit von einem “shunttrip” gekennzeichnet, eine Energiespeichereinrichtung durch eine Schraubenfeder gesteuert, diese ermöglicht eine schnelle Öffnung der Kammer und die Gleichzeitigkeit zwischen den Phasen.

Er ist vielseitiger als ein herkömmlicher Leistungsschalter, da er auf verschiedene Arten montiert werden kann (horizontal, vertikal, Stange,usw.).

Er ist in folgenden Versionen erhältlich:

  • CSH, ohne integrierten Trennschalter;
  • CSH-VB, ausgestattet mit einem DC-Typ “vertikale Öffnung”, der mit der Löschkammer verbunden ist.

Die CSH-VB-Version ermöglicht die Erstellung kompakter Lösungen (viel kleiner als die traditionellen, basierend auf  ”+ Leistungstrennschalter” gemacht), die für die Installation entweder auf Anhängern (Mobilstationen) oder auf Stangen sind und können sogar mit Messwandlern und Überspannungsableiter verbunden sein.

Darüber hinaus wird die CSH-VB Type mit einem einzigen Bestätigungsmechanismus für beide Geräte ausgestattet, die das Risiko eines fehlerhaften Betriebs in der Sequenz von Operationen verhindert.

Nennspannung: 36 - 245 kW

Bemessungs-Betriebsstrom: bis zu 2000 A

Bemessungskurzzeitstrom: bis zu 40 kA (3 s)

Nennbelastbarkeit: bis zu 2000 A

Bemessungskurzschlussschaltvermögen: bis zu 40 kA

Bemessungskurzschluss-Kapazität: bis zu 40 kA

Broschüre

Brochure CSH&CSH-VB
Sie können die Broschüre nicht sehen?Hier klicken

Auf Grund des laufenden Fortschrittes, kann es sein, dass der Inhalt der Broschüre nicht auf dem neusten Stand ist.